Zurück zu Arbeitsmarkt

Einfach besser! … am Arbeitsplatz

Unter dem Titel „Einfach besser! … am Arbeitsplatz“ hat der Bund im Jahr 2018 den Förderschwerpunkt „Grundkompetenzen am Arbeitsplatz“ lanciert. Der Bund bezweckt hiermit, die Grundkompetenzen bei gering qualifizierten Personen in Betrieben zu fördern, damit sie mit den sich ständigen ändernden Anforderungen der Arbeitswelt Schritt halten können. Dabei kann es um die Verbesserung der Kompetenzen in Sprache, Kommunikation, Alltagsmathematik, IKT oder vieles mehr gehen. Dabei kann es aber auch ganz konkret um das Verstehen von Sicherheitsrichtlinien oder das Ausfüllen von elektronischen Formularen gehen. Der Inhalt der Kurse wird von den Verantwortlichen in den Betrieben bestimmt.

Die Angebote finden am Arbeitsplatz statt und sind sehr stark bedürfnis- und praxisorientiert. Der Bund unterstützt diese Angebote mit erheblichen finanziellen Beiträgen, damit diese sehr spezialisierten Kurse zu überschaubaren Preisen angeboten werden können. Die Investition in die Mitarbeitenden lohnt sich!

Die Broschüre zum Förderschwerpunkt finden Sie hier.

ZielgruppeUnternehmen, die Personen mit geringen Grundkompetenzen beschäftigen und diese Mitarbeitenden arbeitsplatzorientiert weiterbilden möchten.
ZieleMitarbeitende verbessern ihre Grundkompetenzen am Arbeitsplatz und qualifizieren sich so besser für ihre Arbeit
InhaltDie Inhalte werden in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber gemäss den Bedürfnissen der Mitarbeitenden definiert.
Didaktik und MethodikDie Kurse finden am Arbeitsplatz statt und sind sehr stark bedürfnis- und praxisorientiert.
EinstiegDer Start der Massnahme wird vom Auftraggeber bestimmt.
Intensität und DauerNach Absprache mit dem Auftraggeber; Intensität und Dauer richten sich insgesamt nach den Vorgaben des Förderprogramms Einfach besser …! am Arbeitsplatz.
PreisGemäss Offerte. Bei diesen Kursen übernimmt der Bund nach Gutheissen des Gesuchs einen erheblichen Teil der Kosten.

Weitere Informationen

Haben Sie Interesse an diesem Angebot?
Die Anmeldung erfolgt unkompliziert über Mail oder über das Kontaktformular.
Ihre Fragen beantworten wir gerne per Mail oder telefonisch.

Hier finden Sie

Oder möchten Sie wieder zurück zu Arbeitsmarkt?